Das Netzwerk Hospizarbeit Plettenberg freut sich über die Spende der Evangelisch-Landeskirchlichen Gemeinschaft Holthausen. Barbara Franzen stellte die Arbeit des ambulanten Hospizdienstes in einem Sonntagsgottesdienst vor und warb für neue Mitarbeiter. Ein Qualifizierungsseminar für ehrenamtliche Hospizhelfer begann im November 2016. Stefan Dinsch übergab die Kollekte in Höhe von rund 228 €. (Quelle: Süderländer Tagblatt, gekürzt)